Musik- & Klangstuhltherapie

TherapieNeben der klassischen musiktherapeutischen Arbeit bietet das Zentrum auch die Klangstuhltherapie an.

Wer in dem Stuhl sitzt, hört den Klang nicht nur, sondern spürt ihn durch die Leitfähigkeit des Holzes im ganzen Körper. Der gesamte Körper wird vom Klang erfüllt und sanft in wohltuende Schwingungen versetzt. Er "badet" geradezu im Klang. Dies kann die körperliche und seelische Tiefenentspannung unterstützen.

Durch die Klänge werden die Betroffenen und auch Angehörige emotional angesprochen, ganzheitlich gelockert und somit Spannungen abgebaut. Besonders wirksam erweist sich der Klangstuhl bei Patienten mit Lähmungen und für Wachkomapatienten.

Für alle Benutzer bietet sich die Möglichkeit, durch die Entspannung neue kommunikative Fähigkeiten zu entwickeln.

Durch großzügige Spendengelder konnte im Sommer 2006 die Anschaffung eines Klangstuhls realisiert werden. Seither ist der Klangstuhl nicht nur für Betroffene, sondern auch für die Angehörigen eine große Bereicherung.